via de la plata

MEIN DRITTER JAKOBSWEG FÜHRTE MICH AUF DIE ” VIA DE LA PLATA ” DEM “SILBERWEG”.
ICH STARTETE IN SEVILLA, IN DER PROVINZ ANDALUSIEN.
MEIN WEG FÜHRTE MICH ÜBER DIE VIA DE LA PLATA DURCH STÄDTE WIE ZAFRA, MERIDA,
CACERES, SALAMANCA UND ZAMORA.
BEI GRANJA DE MORERUELA WECHSELTE ICH DANN AUF DEN CAMINO SANABRES , DER
ÜBER DIE STADT OURENSE DANN NACH GALICIEN UND SCHLUSSENDLICH NACH SANTIAGO
DE COMPOSTELA FÜHRT.
ES WAR WIEDER EIN WAHNSINNIG SCHÖNER WEG WIE IHR AN DEN FOTOS SEHEN KÖNNT.
ABER ANDERS ALS DIE ANDEREN CAMINOS . JEDER CAMINO IST ANDERS.

  • START IN SEVILLA
    • 16.03.2018
  • ANKUNFT IN SANTIAGO
    • 23.04.2018
  • GESAMTKILOMETER
    • 1007 km (laut pilgerbüro)
  • GEHTAGE
    • 38 TAGE
  • TAGESDURCHSCHNITT
    • 26,5 KM AM TAG

UND ES GIBT NOCH SEHR VIELE VERSCHIEDENE JAKOBSWEGE…………..